Schöpfung
Micha Ullman 2006
„Der Baum auf dem Feld sei der Mensch selbst.“
Micha Ullman nach Deuteronomium 20
Die gesamte Schöpfung existiert in dir und alles was in dir ist existiert auch in der Schöpfung.
Khalil Gibran
Schöpfung
Micha Ullman 2006
Der Baum auf dem Feld sei der Mensch selbst.
Micha Ullman nach Deuteronomium 20

Schöpfung - Micha Ullman - 2006

Die für den Besinnungsweg realisierte Arbeit greift das Thema des Vergehenden, des Anwesenden im Abwesenden auf. Ein tatsächlich existierender, lebensgroßer Baum, in seiner authentischen, wenngleich vereinfachten Gestalt aus einer mächtigen Stahlplatte ausgesägt, wird nur durch seinen Schattenriss als Negativform definiert.

Die 18 m lange und ca. 9 m breite Platte liegt auf der Erde, Gräser und Kräuter wuchern durch die freien Stellen und zeichnen das Bild des abwesenden Baumes nach.

Die Arbeit ist eine Chiffre für den Baum in seinem ganzen Bedeutungsspektrum: Von der Symbolik des Prinzips von Werden und Vergehen in der Natur, über die Idee des Lebensbaumes, des Stammbaumes aber auch für das Phänomen des Einmaligen, des

 Individuellen innerhalb einer Gattung, das sich im Rahmen eines Bauplans stets ähnlich, aber in genau dieser Form nie wieder einstellen wird. Damit steht dieser Baum natürlich auch als Zeichen für das menschliche Wesen, die Unwiederbringlichkeit und Einzigartigkeit eines jeden Individuums.

 

Micha Ullman

Micha Ullmann

1940                   in Tel Aviv, Israel, geboren, lebt in der Nähe von Tel Aviv

ab 1970              Lehrtätigkeit an verschiedenen Hochschulen 

1980                   Bienale Vendedig

1987                   documenta 8

1992                   documenta 9

1991 – 2005       Professor für Bildhauerei an der Kunstakademie Stuttgart

1995                   "Bibliotek"-Gedenk auf dem Bebelplatz in Berlin

2006                   „Schöpfung“ auf dem Besinnungsweg Fellbach

2011                   Israel Museum, Jerusalem

 

Links

Micha Ullman bei Wikipedia

Micha Ullman in der Akademie der Künste in Berlinl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok