Morgenmediation konnte stattfinden

200621 Morgenmeditation 2 CE

 

Rückkehr zur Normalität? Im Jahre 2019, dem Jahr der Remstal-Gartenschau, konnten wir über viele Veranstaltungen des Fördervereins Besinnungsweg Fellbach berichten. Doch seit März 2020 mussten alle Veranstaltungen auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Um so mehr freuten wir uns, dass es mit der traditionellen Morgenmediation am 21. Juni doch noch geklappt hat, wenn auch mit den gebotenen Vorsichtsmaßnahmen. Statt der Bierbänke wurden diesmal Stühle mit dem vorgeschriebenen Abstand aufgestellt und tatsächlich allle belegt.

Da der 21. Juni diesmal auf einen Sonntag fiel, begann die Morgenmediation erst um 7,00 Uhr statt wie sonst um 6.00 Uhr. Die Sonne war bei prächtigem und nahezu wolkenlosem Himmel bereits in Höchstform und belohnte die Teilnehmer bereits mit ausreichender Wärme. Die Feier wurde gestaltet von Pastoralreferent Martin Wunram und Ruth Lemaire vom Besinnungsweg Fellbach und musikalisch begleitet von Dagmar Rothwein. 

Trotz der besonderen Umstände war die Morgenmeditaion für die Besucher wieder ein eindrucksvolles besinnliches Erlebnis am längsten Tag des Jahres.

Und - es war ein Licht, dass wir hoffentlich bald zu einer neuen Normalität zurückfinden dürfen.

Weitere Bilder von der diesjährigen Morgenmediation finden Sie am Ende der Seite.

 

 

 

 

200621 Morgenmeditation Einladung

Nach oben

Einladung als PDF herunterladen

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.